Bengalen

Beatrix "Trixi"


Beatrix (Kiddo) ist nach einen Quentin Tarantino Film benannt.

Ihr Rufname ist Trixi.

Sie ist am 09.06.2021 geboren und lebt seit September 2021 bei uns.


Beatrix ist eine Langhaar (mittel Langhaar) Bengalkatze.
auch Cashmere oder Pardino genannt.
Es handelt sich um eine seltene eigene Rasse die leider noch nicht bei allen Vereinen anerkannt ist.

Ihr Nachwuchs bekommt dennoch

(wie sie auch) einen offiziellen Stammbaum ausgestellt.


Beatrix ist ein richtiges Energiebündel, aber auch sehr liebevoll und verschmust.

Sie leckt einem auch mal das Gesicht ab, wenn sie jemanden mag.

Trixi begrüsst fremde Menschen und auch auf Hunde sehr mutig und neugierig.

In ihrem Stammbaum ist ersichtlich das einige ihrer Vorfahren Champion Titel
(davon mehrere Internationale) erhalten haben.

 
 


Genuntersuchungen auf Erbkrankheiten


Progressive Retinaatrophie (PRA-b)
negativ


Progressive Retinaatrophie (rdAc-PRA)
negativ


Pyruvatkinase-Defizienz
negativ

 
 


Fotogalerie Beatrix


Wenn Sie die Bilder anklicken, werden diese in der ganzen Grösse angezeigt.